Bonbonwasser - Schöne Dinge selbstgemacht!


Artikel mit ‘Weihnachtsgeschenk’ getagged

kinderleichter Bilderrahmen

Samstag, 11. Dezember 2010

Diese Bilderrahmen können Kinder schnell selber machen: Die farbigen Rahmen gibt es bei IKEA in unterschiedlichen Ausführungen. Die Glitzersteine habe ich im Bastelgeschäft gekauft – manchmal bekommt man die auch günstig beim Discounter (Vorrat anlegen lohnt sich…). Die Buchstaben sind aus Moosgummi. Als Kleber hat sich bei uns der Bastel-Kleber von PRITT bewährt; der trocknet gut und ist am Schluss komplett transparent. Hat man alle Materialien zusammen, dürfen die Kinder erst einmal beliebig loslegen. Nachdem der Rahmen voll ist, oder die Lust nachlässt, wartet man bis alles trocken ist, dann werden noch passende Fotos gesucht und schon ist ein schönes Geschenk für Großeltern, Paten etc. fertig gestellt!

Last Minute Weihnachtsgeschenke: Pixi-Buchhülle

Freitag, 10. Dezember 2010

Seitdem ich Kinder im Vorlesealter habe, findet sich immer mindestens ein Pixibuch in meiner Handtasche. Irgendwann wurde mir das Durcheinander in meiner Tasche zu viel und ich hatte diese Idee:

Eine Buchhülle für Pixibücher!

Im folgenden beschreibe ich euch Schritt für Schritt, wie ihr eine Buchhülle für ca. 12 Pixibücher nähen könnt. Los gehts!

(mehr …)

Last Minute Weihnachtsgeschenke: Topfuntersetzer

Donnerstag, 09. Dezember 2010

Hier habe ich einen Vorschlag für euch, wie man alte Fliesen noch nutzen kann. Nämlich als Topfuntersetzer. Auf die Unterseite der Fliese habe ich ein dickes Stück Filz (z.B. bei Panduro kaufen) mit Sprühkleber geklebt und die Seiten mit einem scharfen Cutter begradigt.

Schon ist ein praktisches und individuelles Weihnachtsgeschenk fertig. Mal sehen, ob es Dörte gefällt.

Und noch eine Täschchen …

Donnerstag, 02. Dezember 2010

dieses Mal etwas plüschiger und mit selbst gemachtem Stoffknopf im passenden Futterdesign. Schaut euch’s an!
<a href="http://www.bonbonwasser.de/wp-content/uploads/Plueschtasche website link.jpg“>

Für den Knopf nehmt ihr ein olles altes Ding. Für den Knopfbezug schneidet ihr einen Stoffkreis aus, der etwas größer ist als der Knopf selbst. Dann stichelt ihr einmal an der Stroffkreiskante entlang, also etwas so: – – – – – – –  (nur eben rund, legt den Knopf in die Mitte und zieht den Faden kräftig zu. Dann wird’s angenäht und fertig ist euer Schmuckknopf oder schmucker Knopf.

Kuschelkissen for Queens & Princess

Montag, 29. November 2010

Man braucht:

  • 1 Füllkissen 50 x 50 cm
  • Lammfellimitat aus Bio-Baumwolle 54 x 120 cm
  • verschiedene Stoffstücke für Schlossapplikation
  • Stickflies
  • 4 Knöpfe für Verschluss

Zuerst stellt ihr euch die Applikation her. Dafür nehmt ihr einfach ein großes Blatt Papier (A3) (mehr …)

Persönliches Bilderbuch

Sonntag, 21. November 2010

Bald ist Weihnachten und wer auf der Suche nach einer individuellen Geschenkidee für die Jüngsten ist, der könnte sich an diesem selbst erstellen Bilderbuch versuchen. Sucht euch zunächst passende Bilder; zum Beispiel Fotos eurer Lieben (kommt bei den Kleinen ziemlich gut an) oder Fotos von Spielsachen bzw. Alltagsgegenständen. Diese lasst ihr dann erst einmal im Wunschformat entwickeln. Das benötigte Kartonpapier gibt es beispielsweise in Hamburg Ottensen bei der Druckwerkstatt (oder im gut sortierten Fachhandel) – ich hatte 2mm Stärke, doch 1mm reicht völlig aus. Den Karton zunächst farbig anmalen. (mehr …)

Das Tapetenbild

Dienstag, 16. November 2010

In Hamburg gibt es den Tapeten-Showroom vom Tapeteninstitut, der heißt Tapetenwechsel und liegt am Ballindamm. Die Verantwortlichen dort organisieren hin und wieder kleine Workshops (am Abend von 18 bis 21 Uhr), auf denen Themen wie „Kreatives mit Tapeten“ oder „Farbkonzepte für die eigene Wohnung“ beackert werden. (Die genauen Termine erfahrt ihr auf der Webseite.)

Auf alle Fälle habe ich mich für so einen Workshop angemeldet und es kamen diese lustige Dinge heraus:

1. Der Tapeten-Keilrahmen

Man nehme einen Keilrahmen. Optimal sollte er nicht breiter sein als die Tapete, die fast immer 53 cm breit ist. Ich hatte einen Rahmen (mehr …)