Bonbonwasser - Schöne Dinge selbstgemacht!


Hose für kleine Rockliebhaber

von THOBI

Der Sommer ging und die Diskussionen mit meiner Tochter begannen: „Ich will meinen Rock anziehen…“ – nun wissen wir Großen, dass es für Röcke im Winter leider oft zu kalt ist. Eine Alternative musste her: Inspiriert von einer Mädchenhose des dänischen Trendlabels CUPCAKE kam mir die Idee zu einer richtigen Mädchenhose mit Spitze in den Teilungsnähten. Auf der Suche nach einem Hosenschnitt mit entsprechenden Teilungsnähten habe ich den Schnitt WINONA von Cinderella Zwergenmode, der durch die Variante mit der Schürze auch noch zu einem guten Kompromiss zwischen Hose und Rock beiträgt. Der schöne Hirschstoff, den Dörte schon für ihre Taschen verwendet hat, war Vorlage für die Stickdatei von Kunterbunt-Design. Der Aufnäher am Hosenbein ist einer meiner Kunstlederflicken die ich mit Freebies von Ginihouse erstellt habe. Premiere für mich war es, dass die Hose mit einem Jersey gefüttert ist. Das war eigentlich ganz einfach: Ich habe die Hose (natürlich ohne die Teilungsnähte) noch einmal aus dem leichten Jersey genäht und die beiden Hosen links auf links durch die Beine verstürzt. Mit dem Bund habe ich dann alle Teile (Futter, Hose, Schürze) verbunden. Kleiner Tipp für die Spitze in den Nähten: Immer erst die Spitze an einem Stoffteil festnähen und dann erst beide Teile zusammennähen. So verrutscht nichts und alles sieht schön ordentlich aus.

<a target="_blank" rel="nofollow" class="tt" href="http://twitter visit the website.com/home/?status=Hose+f%C3%BCr+kleine+Rockliebhaber+http%3A%2F%2Fbonbonwasser.de%2F%3Fp%3D643″ title=“Tweet diesen Beitrag“>Post to Twitter Tweet diesen Beitrag

Tags: , , , , ,

2 Antworten zu “Hose für kleine Rockliebhaber”

  1. .meike sagt:

    Das sieht wirklich wunderschön aus! Schade, dass ich dafür schon zu groß bin *g*

  2. Denise sagt:

    Ich bin begeistert, die Hose ist echt super geworden! Lieben Gruß

Hinterlasse eine Antwort