Bonbonwasser - Schöne Dinge selbstgemacht!


Archiv für die Kategorie ‘THOBIS Werkstatt’

Das kleine Ich bin Ich

Montag, 07. Februar 2011

Dies ist eine klasse Geschenkidee für Kinder, wenn man nicht „nur“ ein Buch verschenken möchte. Oder eine schöne gemeinsame Bastelidee, wenn die Kinder den Helden aus ihrem Lieblingsbuch lebendig werden lassen. Das kleine ICH bin ICH ist ein liebenswerter Kinderbuchklassiker aus den 70er, in Reimen geschrieben, so dass er sich gut vorlesen lässt und schnell einprägt.

Die genaue Bastelanleitung steht im Buch. Alles was ihr dafür braucht sind einige passende Stoffreste (oder auch ein Geschirrhandtuch), Wollreste, Füllwatte, ein bißchen Pappe und falls vorhanden Wackelaugen – außerdem noch Nadel und Faden.

(mehr …)

Hose für kleine Rockliebhaber

Sonntag, 06. Februar 2011

Der Sommer ging und die Diskussionen mit meiner Tochter begannen: „Ich will meinen Rock anziehen…“ – nun wissen wir Großen, dass es für Röcke im Winter leider oft zu kalt ist. Eine Alternative musste her: Inspiriert von einer Mädchenhose des dänischen Trendlabels CUPCAKE kam mir die Idee zu einer richtigen Mädchenhose mit Spitze in den Teilungsnähten. (mehr …)

einfaches Stickprojekt: Geschenk für Badefreunde

Freitag, 14. Januar 2011

<img class="alignnone size-full wp-image-561" src="http://www.bonbonwasser.de/wp-content/uploads/Badetuch.jpg" alt="" width="431" height="440" srcset="http://www.bonbonwasser.de/wp-content/uploads/Badetuch.jpg 539w, http://www.bonbonwasser.de/wp-content/uploads/Badetuch-294×300 try this out.jpg 294w“ sizes=“(max-width: 431px) 100vw, 431px“ />

Hier kam mal wieder eine meiner Lieblings-Stickdatein von FeinKram zum Einsatz. Die klassischen Schattenbilder sehen auf Vichykaro (Stoff unbedingt vorher waschen) einfach super aus: Nach dem Sticken wird das Motiv mit einer Zackenschere ausgeschnitten und auf ein passendes Badetuch genäht. Das Stickvlies muss in diesem Fall nicht ausgerissen werden, so hat man gleich eine Verstärkung für die Applikation. Fertig ist ein schnelles und einfaches Geschenk, dass zukünftige Badefreuden garantiert!

Selbstgemachter Greifling für die Kleinsten

Freitag, 14. Januar 2011

Für diesen einfach gemachten Greifling muss man zuerst einige Schraubdeckel sammeln. Bei meiner Version sind alle Deckel gleich groß, doch dies muss in keinem Fall sein – unterschiedliche Größen können sogar den Reiz am Spiel erhöhen. (mehr …)

DIY-Cookies: Backmischung zum Verschenken

Dienstag, 04. Januar 2011

Auf diese Idee bin ich zufällig beim Surfen gestoßen. Ich fand sie so einfach wie genial, so dass ich es gleich für die letzten Weihnachtsgeschenke kopieren musste. (mehr …)

Lichtsäckchen: Windlicht aus altem Leinenstoff

Dienstag, 04. Januar 2011

Durch Zufall habe ich alte Scherenschnitte als Stickdatei entdeckt und mich gleich verliebt…

Der Stoff für das Lichtsäckchen ist ein alter Leinenstoff von meiner Uroma, aus dem ich nach dem Besticken einfach einen Beutel mit kleinem Boden genäht habe. Glas mit Kerze rein: FERTIG ist ein klasse Geschenk oder die Deko für das eigene Fensterbrett. Die Stickdateien gibt es übrigens bei FeinKram.

Kunstleder-Flicken für kaputte Hosen

Sonntag, 12. Dezember 2010

Hier eine schnelle Idee für die glücklichen Besitzer einer Stickmaschine unter euch: Beim Stöbern bei Kleinkariert in Hamburg-Rissen (oder unter http://www.stoffversand.de/) habe ich knallbunte Kunstleder-Stücke gefunden. Etwas unsicher, ob die auch wirklich zu besticken sind, habe ich erst einmal nur ein Probe-Exemplar mitgenommen. Und siehe da, es funktioniert hervorragend, und die unschönen Löcher in Kinderhosen verschwinden dauerhaft hinter robusten Flicken. Passende Stickdateien gibt es meist sogar als Freebies, da macht das Sticken dann gleich noch mehr Spaß. Das Kunstleder habe ich mit Hilfe eines temporären Sprühklebers auf das im Rahmen eingespannte Stickvlies aufgebracht. Noch besser wird es bestimmt mit einem zusätzlichen Heftrahmen, die gibt es kostenlos unter http://www.stickmuster-shop.de/. Viel Spaß beim Löcher-Verstecken!

kinderleichter Bilderrahmen

Samstag, 11. Dezember 2010

Diese Bilderrahmen können Kinder schnell selber machen: Die farbigen Rahmen gibt es bei IKEA in unterschiedlichen Ausführungen. Die Glitzersteine habe ich im Bastelgeschäft gekauft – manchmal bekommt man die auch günstig beim Discounter (Vorrat anlegen lohnt sich…). Die Buchstaben sind aus Moosgummi. Als Kleber hat sich bei uns der Bastel-Kleber von PRITT bewährt; der trocknet gut und ist am Schluss komplett transparent. Hat man alle Materialien zusammen, dürfen die Kinder erst einmal beliebig loslegen. Nachdem der Rahmen voll ist, oder die Lust nachlässt, wartet man bis alles trocken ist, dann werden noch passende Fotos gesucht und schon ist ein schönes Geschenk für Großeltern, Paten etc. fertig gestellt!

schnell selbstgemachter Adventskalender

Donnerstag, 02. Dezember 2010

Die Idee für diesen Adventskalender war schnell geboren: Ein Kind im Brei-Alter kann Unmengen von Altglas produzieren!! Das müsste sich doch noch irgendwie sinnvoll nutzen lassen?

(mehr …)

stehender Adventskalender – selbstgemacht

Mittwoch, 01. Dezember 2010

Zugegeben – als Idee zum Nachahmen für dieses Jahr etwas spät, doch ich wollte euch dieses Schmuckstück nicht vorenthalten. Für den Kalender muss man ganz bestimmt ein bisschen mehr Zeit einplanen. Ich hatte das Glück, dass es zu einem Familien-Gemeinschaftsprojekt wurde, so dass wir den Kalender dann endlich gestern Abend aufbauen konnten.

(mehr …)