Bonbonwasser - Schöne Dinge selbstgemacht!


Kokeshi Sucht!

25. September 2012 von admin

Ich glaube, ich habe jetzt das ultimative Geschenk für alle Freundinnen,
Patenkinder, Töchter … die japanischen Glücksbringer: KOKESHI.
Mache ich gerne mit euch bei der nächsten HANDMAID! Wer organisiert?

Mai-Holunderblütensirup-Event

01. Juni 2012 von Lunatic
Jedes Jahr im Mai, wenn die Luft nach Holunderblüten duftet, dann gehe ich auf die Jagt nach den besten Blüten um daraus Holunderblütensirup zu kochen….
 

Rezept (dieses Jahr habe ich es so gemacht):

  • 1kg Zucker auf 1,5 liter Wasser (Wasser erwärmen und  den Zucker auflösen)
  • Holunderblüten ca. 20-30 Dolden mit der lauwarmen Zuckerlösung in einem Plastik oder Porzellangefäß übergießen.
  • 1-2 Bio-Zitronen in dicken Scheiben mit einlegen
  • Zitronensaftkonzentrat (aus dieser gelben Plastikflasche auf der SIZILIA steht) ein paar ordentlich Spritzer
  • mit einem Teller beschweren, so dass die Blüten unter der Sirupoberfläche bleiben und mind. 24 Stunden - max 3 Tage stehen lassen
  • Abseihen und vorsichtig im Topf erwärmen bis der Sirup leicht sprudelt
  • In sehr saubere, bakterienfreie (5-10 min bei 100°C im Ofen erhitzt) Flaschen abfüllen

Jetzt sind der Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt um diese Flaschen zu beschriften und zu verzieren …

Ich Stempel sehr gerne also habe ich einen extra Holunderblütenstempel entworfen.

Meine Kinder trinken den Sirup am liebsten mit Prizzelwasser und wir Erwachsenen mit Prosecco oder Sekt.  Im Winter (wenn dann noch etwas übrig ist) mit Zitrone und heißem Wasser sehr LECKER! Der Sirup ist ungefähr 1 Jahr haltbar.

Viel Spaß beim nachmachen die Holunderblüten blühen noch …

Handmaids werkeln Origami – Kraniche

26. April 2012 von Ilka

Es gibt so tolles Papier mit den unterschiedlichsten Motiven. Daraus lassen sich tolle Kraniche in der Origami-Technik falten und als Kette aufhängen. Im Netz gibt es viele Anleitungen, hier findest du z. B. eine. Wir haben alles auf eine Angelschnur aufgefädelt mit bunten Holzperlen befestigt und fliegen lassen. Viel Spaß!

Gestempelte Geschenke

26. April 2012 von THOBI

Letzten Monat habe ich etwas Neues kennengelernt (Konnte ich leider nicht eher zeigen, da wir bis vor Kurzem keine Bilder hochladen konnten): Und zwar gibt es auch im kreativen Bereich interessante Produkte, die im Direktvertrieb verkauft werden. Zu diesem Zweck haben wir uns in netter Runde zu einem entspannten Bastelabend zusammengefunden und haben dabei die Produktpalette von Stampin’ up kennengelernt. Natürlich bekommt man Stempel und das Zubehör auch im Bastelgeschäft oder kann es im Netz bestellen. Doch der Vorteil von Stampin’ up liegt darin, dass alle Produkte im Design und den Farben schon auf einander abgestimmt sind, so dass auch Unerfahrene schnelle Erfolge erzielen können. Außerdem lohnt sich in jedem Fall der nette Abend unter Freunden.

Lies den Rest des Artikels »

Handmaids werkeln 3D – Aufsteller

11. April 2012 von Ilka

Nach einer längeren Bastelpause werkeln wieder – diesmal zeigen wir euch wie man 3D Aufsteller schnell selber machen kann. Und schon habt ihr einen persönlichen Gruß für z. B. einen Geburtstagstisch. Handmaid Kathrin hat irgendwie ein “Händchen” für alles rund ums Thema Papier…

 

 

Und so wird’s gemacht:

Lies den Rest des Artikels »

Blüten aus Pompons statt Tulpen und Co

27. Februar 2012 von THOBI

Irgendwie fehlte mir bisher immer die passende Blumendekoration im Anschluss an die ganze Weihnachtspracht. Mir steht dann der Sinn nach Schlichtheit. Tulpen, Primeln und Co. gehören für mich zum Frühling – die kann ich mir nicht schon im Januar in die Wohnung stellen. Wie der Zufall es will, bin ich dann auf diese Idee gestoßen: Man bindet einfach selbstgemachte Pompons in kahle Zweige aus dem Garten. Noch schöner ist die Idee von Hamburger Liebe – allerdings war mir das für dieses Jahr zu aufwendig, doch ich werde es bestimmt einmal probieren. Lies den Rest des Artikels »

Waldorflaternen für eine Lichterkette gefaltet

18. Februar 2012 von THOBI

Als ich bei einer Freundin in der Küche eine mit Waldorflaternen dekorierte Lichterkette entdeckte, wusste ich: Das muss ich auch probieren! Ich wollte schon immer das Falten dieser sternförmigen Laternen erlernen. Leider schreckten mich die Anleitungen beim flüchtigen Überfliegen bisher immer ab. Doch wenn man das Prinzip einmal verstanden hat, dann ist es eigentlich ganz einfach. Lies den Rest des Artikels »

verschönerte Vogelhäuschen

16. Februar 2012 von THOBI

Nachdem Anfang des Monats ein Schwarm von Wachholderdrosseln innerhalb von einem halben Tag die gesamten Beeren von unserem Ilex vertilgt hatten, wurde mir klar: nun müssen wir wirklich unsere schönen Vogelhäuschen raushängen. Diese brauchten aber noch ihre zweilagige Schlusslackierung mit Klarlack, damit sie zukünftig hoffentlich etwas wetterbeständig sind. Lies den Rest des Artikels »

Ingwer-Orangengelee hübsch verpackt

30. Januar 2012 von THOBI

Zugegeben: Die Idee für das hübsche Outfit dieses Marmeladenglases stammt nicht von mir. Von meinem Patenkind habe ich zu Weihnachten selbstgemachten Vanillezucker bekommen – hmm lecker. Der Deckel war unter diesem selbst bestempeltem Stückchen Stoff versteckt: so herzig! Ihr erinnert euch an die kinderleichte Stoffstempelei mit den Moosgummi-Stempeln von PANDURO! Lies den Rest des Artikels »

Nadel-Etui aus Großmutters Zeiten

30. Januar 2012 von THOBI

So ein Nadel-Etui findet man fast immer im Nähkästchen der Oma. Ich denke, es war wahrscheinlich ein beliebtes Schulprojekt. Heute ist es immer noch sehr praktisch und zudem eine schöne Erinnerung. Lies den Rest des Artikels »